Milch für die Katze

Milch für die Katze

Ist Milch gut für meine Katze?

Nein! Kuhmilch enthält viel Laktose (Milchzucker). Um diese zu verdauen, ist das Verdauungsenzym Laktase notwendig, das Katzen von Natur aus fehlt. Trinken Katzen Milch, gelangt der Zucker also unverdaut in den Darm und kann Durchfall verursachen. Viele Katzen vertragen zwar kleine Mengen Laktose, da dies jedoch meist schwer zu kontrollieren ist, sollten Sie lieber ganz auf die Fütterung von Milch verzichten oder die im Lebensmittelhandel erhältliche laktosefreie Milch oder spezielle Katzenmilch verwenden.